Cler Hotel - Startseite

Ein Hotel im typisch Pariser Stil

Das Cler Hotel ist ein 3-Sterne-Hotel mit 26 Zimmern, das 2014 vollständig renoviert wurde und sich nur wenige Meter vom Eiffelturm und dem Invalidendom entfernt befindet. Das zugleich reizend klassische und doch bewusst zeitgenössische Hotel ist eine einladende Adresse am linken Seine-Ufer, wo Design und Schlichtheit perfekt harmonieren.

Parkettböden aus hellem Holz, Kamin aus altem Marmor, große Bibliothek, Glasdach, Designermöbel mit zeitlosen Linien, warme Farben und edle Materialien, die von einer subtilen Beleuchtung ins rechte Licht gerückt werden: dieses schicke und schlichte Dekor erinnert an die Einrichtung eines für Paris so typischen Appartements. Hier fühlen Sie sich wie zu Hause.

Während der Dauer einer Geschäftsreise oder eines Städtetrips lädt Sie das Cler Hotel zu einem einzigartigen Erlebnis ein. Profitieren Sie von unseren zahlreichen Services und unseren luxuriösen Ausstattungen sowie von der Beratung und Assistenz unseres stets verfügbaren Teams, das Ihnen für einen gelungenen Aufenthalt gern zur Seite steht

Cler Hotel - Startseite

Rue Cler: eine ausgezeichnete Lage

Die Straße Rue Cler, die in den berühmtesten Reiseführern wie zum Beispiel dem angesehenen Touristenführer des Amerikaners Rick Steves gern beschrieben wird, zählt ohne Zweifel zu einer der angenehmsten Straßen in Paris. Die in dem sehr schicken 7. Arrondissement zwischen dem Eiffelturm und dem Invalidendom gelegene, zum Teil verkehrsberuhigte Straße ist eine der wenigen „Marktstraßen“ der französischen Hauptstadt.

Die zahlreichen Boutiquen am Straßenrand – Floristen, Gemüsehändler, Konditoren und Feinkostgeschäfte – präsentieren zur großen Freude von Passanten und Gourmets täglich neu ihre üppigen und bunten Auslagen. Diese malerische kleine Straße am linken Flussufer der Seine ist auch gesäumt von typischen Pariser Cafés.

Das Cler Hotel befindet sich im Herzen von Paris, nur wenige Schritte entfernt vom Sitz der UNESCO, den Ministerien und vielen Museen (Museen Quai Branly, Rodin, Orsay) sowie von der Seine mit ihren Ausflugsbooten. Es ist außerdem gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden (drei Metrostationen, ein RER-Bahnhof und mehrere Buslinien)